Am 21.April 2016 war es endlich soweit. An einem wunderschönen Sonnentag absolvierte die ASH25Mi auf dem Segelflugplatz/Weinberg in Bückeburg erfolgreich ihren Jungfernflug. Die ASH25Mi ist in der Ebene durch Klapptriebwerk eigenstartfähig wie das Original. Es sind alle Ruder wie im Original steuerbar. Zusätzlich ist das Modell mit GPS/Vario und Pitot zur tatsächlichen Geschwindigkeitsmessung ausgestattet. Die Übertragung der Daten erfolgt per Funk auf den Sender und wird dann per Sprachausgabe mitgeteilt.

Daten des ASH25Mi Modells

  • Maßstab 1:2,5
  • Voll-GFK/CFK-Bauweise
  • Spannweite 10,4 (das Original der Firma Schleicher hat 26m Spannweite)
  • Rumpflänge 3,1m (deshalb ist der Rumpf aus Transportgründen teilbar)
  • Abfluggewicht rd. 23 kg
  • Einziehfahrwerk und.Variometer
%d Bloggern gefällt das: