Umzug nach Namibia

In dem in den Sommermonaten auf unserm Gelände leerstehende Frachtcontainer sind wieder Segelflugzeuge „eingezogen“. Nach einen mit viel Erfahrung und Know-How entwickeltem System wurden 3 doppelsitzige EB28 und ein einsitziger Quintus mit größter Sorgfalt reisefertig verpackt. Der Container wird per LKW zum Containerhafen gefahren und dort auf ein Frachtschiff verladen. Über die Nordsee und den Atlantik geht es nach Namibia. Von dort wieder per Straßentransport zur Bitterwasser Lodge & Flying Center, einem Zentrum für den Segelflug von November bis Februar eines jeden Jahres.

%d Bloggern gefällt das: